Grundlagen LKW Förderung

lkw-förderung De-Minimis Lastwagen Lastkraftwagen Subvention Beihilfe Unterstützung

Kompakt

Firmen mit LKW ab 7,5 Tonnen können die Förderung erhalten. Voraussetzung ist, dass Güter transportiert werden. Es gibt je LKW maximal 2.000 Euro pro Jahr. Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) vergibt die Fördermittel.

Dieses BAG-Programm bietet eine sehr attraktive Förderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit LKW ab 7,5 Tonnen. Die Förderung wird als hoher Zuschuss von 80 Prozent gewährt. Und das Beste ist: Die Fördergelder müssen nicht zurückgezahlt werden.

Das Förderprogramm heisst: de minimis. Es werden Firmen gefördert, die im Güterkraftverkehr tätig sind. Auch Werkverkehr ist förderfähig.

Was muss bei der de minimis Förderung beachtet werden?

  • Die Firma muss mindestens einen LKW ab 7,5 Tonnen besitzen.
  • Die LKW müssen in Deutschland zugelassen sein.
  • Je LKW gibt es maximal 2.000 Euro Förderung pro Jahr.
  • Die jährliche Zuwendung  je Unternehmen liegt bei maximal 33.000 Euro.
  • Die LKW dürfen nur für den Transport von Gütern eingesetzt werden.
  • Die Förderung darf nur elektronisch beantragt werden.
  • Es müssen wichtige Fristen beachtet werden.

Was wird gefördert?

Das BAG gibt den Firmen die Zuschüsse. Damit soll der Güterkraftverkehr sicherer und umweltfreundlicher werden. Förderfähig sind mehr als 350 unterschiedliche Investitionen. Grundlage ist der de minimis Maßnahmenkatalog.

Die Anschaffungen werden in drei unterschiedliche Maßnahmen unterteilt:

  • Fahrzeugbezogene Maßnahmen: z. B. Reifen, Fahrerassistenz- und Abbiegeassistenzsysteme und vieles andere mehr …
  • Personenbezogene Maßnahmen: z. B. Sicherheitsausstattung, Berufskleidung des Fahr- und Ladepersonals usw.
  • Effizienzsteigernde Maßnahmen: z.B. Telematiksysteme.

Experten-Tipp

Nicht nur der Kauf ist förderfähig. Förderfähige Güter und Leistungen können Sie häufig auch mieten oder leasen.

Und selbst für notwendige Reparaturen können Sie hohe Zuschüsse erhalten. Hätten Sie das gewusst?

Sprechen Sie uns bei Fragen einfach an. Wir beraten Sie gerne. Unverbindlich und kostenfrei.

Wenn Sie viel Stress in Ihrem Tagesgeschäft haben: Nutzen Sie jetzt die Vorteile unseres Förderservice.

Sie erreichen uns unter Telefon 089 62 42 30 17

bzw.

per E-Mail an: beratung@lkw-foerderung.de

Gerne machen wir auch Ihre LKW Förderung so einfach wie möglich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Scroll Up